Der fröhliche Chor aus Montlingen                                                         

Singen fördert die Konzentration, reduziert den Schmerz, Stress und depressive Verstimmungen. Nach 20 Minuten Gesang produziert das Gehirn Botenstoffe, die körperliche und seelische Vorgänge positiv beeinflussen.

Karl Adamek, Musikpsychologe

Sonnige Reise nach Morgarten am Ägerisee
Freude herrscht!!!
Schriftliche HV 2020
APERO BEI ULRIKE
Hauptversammlung 2019
Klangschmiede Toggenburg
350 Jahre Rehetobel Festtagsgottesdienst

Weitere Einträge